Keyvisual_Querformat.jpg

Kapital­bestand im inter­natio­nalen Kontext

Panorama Jahreszahlen 2019 Kapital­bestand im inter­natio­nalen Kontext
Ansprechpartner  Nicolas Stephan Nicolas Stephan
Ressortleiter
+41 44 384 48 40 +41 44 384 48 40 n.stephannoSpam@swissmem.ch
Teilen

Starker Anstieg der ausländischen Direktinvestitionen

Der Kapitalbestand der MEM-Industrie und damit die Investitionen im Ausland haben weiter zugenommen. Der Anstieg zwischen im Jahr 2018 betrug 9,12 Milliarden Franken (+7,8%). Auch der Kapitalbestand der Gesamtindustrie im Ausland stieg im gleichen Zeitraum um 36,26 Milliarden Franken (+8,9%) kräftig an.

Die ausländischen Direktinvestitionen in der Schweiz haben 2018 weiter zugenommen – in der MEM-Industrie um 12 Milliarden Franken (+19,8%) und in der Gesamtindustrie um 20,5 Milliarden Franken (+12,7%). Dieser Kapitalzufluss spricht für die nach wie vor hohe Standortattraktivität der Schweiz. Seit dem Jahr 2009 nahm der ausländische Kapitalbestand in Schweizer MEM-Unternehmen um  113 Prozent zu.

 

Kapitalbestand der Schweizer Industrie im Ausland

in Mio. CHF
in Mio. CHF

Kapitalbestand der Schweizer Wirtschaft nach Weltregionen

in Mio. CHF
Region 2016 2017 2018 Anteil in %
EU 634’310 626’250 809’986 55.2
Übriges Europa 43’301 42’647 60’267 4.1
Europa 677’611 668’897 870’253 59.3
Nordamerika 284’037 292’032 316’757 21.6
Mittel- und Südamerika 113’592 120’833 139’829 9.5
Asien 107’939 118’536 121’348 8.3
Afrika 13’455 11’314 11’328 0.8
Ozeanien 18’089 16’201 7’033 0.5
Total 1’214’723 1’227’812 1’466’548 100.0
Quelle: Schweizer Nationalbank SNB, keine neueren Daten verfügbar

Kapitalbestand ausländischer Firmen in der Schweiz

in Mio. CHF
Quelle: Schweizerische Nationalbank SNB, keine neueren Daten verfügbar

Noch Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns.

Nicolas Stephan
Ressortleiter
+41 44 384 48 40 +41 44 384 48 40 n.stephan@swissmem.ch
Kapitelübersicht Kennzahlen 2019

Letzte Aktualisierung: 23.02.2021