Keyvisual_Querformat.jpg

Personalbestand im internationalen Kontext 2019

Panorama Jahreszahlen 2019 Personalbestand im inter­natio­nalen Kontext
Ansprechpartner  Nicolas Stephan Nicolas Stephan
Ressortleiter
+41 44 384 48 40 +41 44 384 48 40 n.stephannoSpam@swissmem.ch
Teilen

Signifikanter Stellenaufbau im Ausland

Zwischen 2010 und 2018 steigerten die Unternehmen der Schweizer MEM-Industrie ihren Personalbestand im Ausland von 409’096 auf 581’544 Beschäftigte (+42%). Im Inland blieb die Anzahl Beschäftigter in der MEM-Branche (2019: 325'000) – trotz temporären Schwankungen – im gleichen Zeitraum praktisch gleich hoch (-0,01%). Der Personalbestand ausländischer MEM-Firmen in der Schweiz ging seit 2010 zurück (–19,9%) und lag 2018 bei 68’939 Beschäftigten.

Die Unternehmen tendierten dazu, Investitionen vor allem im Ausland zu tätigen und Wertschöpfungsschritte auszulagern. Die Gründe lagen im starken Schweizer Franken, aber auch in der zunehmenden Unsicherheit bezüglich des künftigen Verhältnisses der Schweiz zur EU, dem mit Abstand wichtigsten Handelspartner.

Personalbestand der Schweizer Industrie im Ausland

Quelle: Schweizerische Nationalbank SNB, keine neueren Daten verfügbar

Personalbestand ausländischer Industriefirmen in der Schweiz

Quelle: Schweizerische Nationalbank SNB, keine neueren Daten verfügbar

Personalbestand der Schweizer Wirtschaft nach Weltregionen

Region 2016 2017 2018 Anteil in %
EU 809’621 839’173 879’207 41
Übriges Europa 85’811 87’529 88’963 4
Europa 895’432 926’702 968’170 45
Nordamerika 345’735 354’428 369’138 17
Mittel- und Südamerika 175’953 177’544 176’597 8
Asien 534’778 537’310 543’031 25
Afrika 67’137 67’992 62’269 3
Ozeanien 25’044 25’530 26’084 1
Total 2’044’079 2’089’506 2’145’289 100
Quelle: Schweizerische Nationalbank SNB, keine neueren Daten verfügbar

Noch Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns.

Nicolas Stephan
Ressortleiter
+41 44 384 48 40 +41 44 384 48 40 n.stephan@swissmem.ch
Kapitelübersicht Kennzahlen 2019

Letzte Aktualisierung: 23.02.2021